Wussten Sie eigentlich,
dass Ihr Bauvorhaben zur Lösung
der Klimakrise beitragen kann?

KIBECO® – Aus gutem Grund nachhaltig

Die Auswirkungen der Klimaerwärmung betreffen uns alle. Deshalb haben wir bereits gestern angefangen, uns über morgen Gedanken zu machen. Zusammen mit unseren Partnern erarbeiten wir langfristige Lösungsansätze, die wir Ihnen unter dem Namen KIBECO® anbieten. KIBECO® steht für umweltfreundliche, innovative Baustoffe sowie nachhaltige Dienstleistungen. Zum Beispiel den klimafreundlichsten Schweizer Beton, der aus 100 % Schweizer Gesteinskörnung, gebundenem Kohlendioxid und Zement nach SN EN 197-1 hergestellt ist.


Mit Neustark® zum klimafreundlichsten Schweizer Beton

Der revolutionäre Baustoff ist eine Entwicklung des ETH Spin-offs Neustark (www.neustark.com). Neustark hat auf Basis des «Carbon Capture and Storage»-Verfahrens (CSS) eine effiziente Lösung entwickelt, die CO2 aus der Luft entfernt und irreversibel in Recyclingbaustoffen speichert. Der so behandelte Rohstoff kann zurück in den Kreislauf geführt und für die Produktion klimafreundlicher Konstruktionsbetons und RC-Kiesgemische verwendet werden. Momentan können in dem Verfahren durchschnittlich über 10 kg CO2  pro Kubikmeter Beton gespeichert werden.

Die Vorteile von KIBECO Betons auf einen Blick

  • Pro produziertem Kubikmeter Recyclingbeton werden über 10 kg CO2 langfristig gespeichert und unschädlich gemacht.
  • Das CO2 ist permanent in kristalliner Form im Beton gebunden. Dieser kann in der nächsten Generation wieder rezykliert oder weiter behandelt werden, ohne eine CO2-Ausscheidung zu riskieren.
  • Der KIBECO®-Baustoff ist marktreif und kann sofort auf die Baustellen geliefert werden.
  • Die KIBECO®-Produkte und Dienstleistungen verbessern die Klimabilanz Ihres Bauvorhabens massgeblich und erfüllen dabei höchste Ansprüche an Qualität und Langlebigkeit.


KIBECO® für Ihr Bauvorhaben

Die verschiedenen KIBECO® Beton-Produkte sind vielseitig einsetzbar:

  1. Aussenwand C301C02
  2. Vorplatz RC-Kiesgemisch B
  3. Innenwand A101C02
  4. Decke B201CO2 & C301CO2
  5. Für Bodenplatten und Wände mit Abdichtungskonzept B231C02

KIBECO® steht für Kreislaufwirtschaft

1. Bestehende Gebäude als Rohstofflieferanten
Der Betonabbruch wird zu unseren Recycling-Standorten geliefert. 

2. Aufbereitung von Betongranulat
Der Betonabbruch wird zu einem 0-16 mm Betongranulat aufbereitet.

3. Der ultimative CO2 -Speicher
Der Behandlungscontainer der Neustark-Anlage wird mit Betongranulat befüllt und mit CO2 geflutet. Das CO2 reagiert mit dem alten Zement aus dem Betongranulat und wird permanent gebunden. Das Betongranulat wird danach wieder dem Kreislauf zugeführt.

4. Nachhaltige Lieferung
Die veredelten Betonprodukte werden emissionsfrei und CO2-neutral mit vollelektrifiziertem Fahrmischer auf die Baustellen geliefert.


Verantwortung wahrnehmen

Im vom Bundesrat 2019 beschlossenen Klimaziel wird eine unter dem Strich treibhausgasfreie Schweiz bis 2050 angestrebt. Dieses hochgesteckte Ziel kann nur dann erreicht werden, wenn wir alle unseren Teil dazu beitragen. Die Entwicklung und Verwendung von neuartigen, klimafreundlichen Baustoffen ist in diesem Bestreben nur ein Puzzleteil von vielen – aber ein wichtiges!

Nehmen Sie gemeinsam mit uns eine Vorreiterrolle ein, wenn es darum geht, Ihr Bauvorhaben so nachhaltig und verantwortungsvoll wie möglich umzusetzen. Der Umwelt und der Zukunft zuliebe. 


Bauen Sie auf KIBECO®

Gerne unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung von Konzepten, wie Ihr Bauvorhaben zur Lösung der Klimakrise beitragen kann. Kontaktieren Sie uns.

KIBAG Management AG
Seestrasse 404
8038 Zürich 

T 058 387 12 20 

info@kibeco.ch